Peer Lilienthal

Fraktionsschatzmeister

++ Graichen 2.0: Nächster Fall von Vetternwirtschaft? ++

++ Graichen 2.0: Nächster Fall von Vetternwirtschaft? ++

Hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) Recht gebeugt, um seiner Büroleiterin (natürlich auch SPD) eine exorbitante und auch noch rückwirkende Gehaltserhöhung zuzuschanzen? Das muss jetzt ein Untersuchungsausschuss klären. Immer wilder wurden die Verstrickungen, immer schwerer der Verdacht.

Peer Lilienthal (AfD-Fraktion Niedersachsen) sagt klar, was schon heute feststeht: Was Stephan Weil sich hier leistet, ist eine ungeheure Verachtung des Parlaments. Politiker mit einem Rest Anstand sind in vergleichbaren Fällen längst zurückgetreten.

Weitere Reden

Alle Reden

++ Unfassbar: Ein rot-grüner Antrag, dem man zustimmen kann! ++

++ Grüner Murks mit gigantischen Kosten! ++

++ Radwege in Peru, aber für Deutschland kein Geld? ++

++ 5.000 € Bußgeld, wenn man Kinderleben retten will? ++

++ Leistungsträger bestellt, Leistungsbezieher bekommen! ++

++ Präsidentin (Grüne): Entschuldigen Sie sich! AfD: Nein! ++