Kleine Anfrage

Wie steht es um die Geburtshilfe in Niedersachsen?

Anzahl geburtshilflicher Abteilungen, Entwicklung in den letzten zehn Jahren, Sicherstellung der flächendeckenden Erreichbarkeit der Klinik innerhalb von 40 Minuten, flächendeckende Einhaltung der Empfehlungen für die strukturellen Voraussetzungen der perinatologischen Versorgung in Deutschland (S2k-Leitlinie), Anzahl der Hebammen, in Rente gehende Hebammen in den nächsten zehn Jahren, ausgebildete Hebamme in den letzten zehn Jahren, Anzahl geburtshilflich erfahrener Ärzte und in Rente gehende Ärzte in den nächsten zehn Jahren

Dokumente

Anfrage und Antwort
28. März 2024

PDF

LT-NI-Drucksache  19/ 3935

Öffnen

Kategorie

Gesundheit

Drucksache
19/ 3613
Eingereicht am
27. Februar 2024
Status

Antwort eingegangen

28. März 2024

Eingereicht von

Delia Klages

Vorsitzende Justizvollzug und Straffälligenhilfe

Adressat

Landesregierung