Kleine Anfrage

Wie belastet ist das Trinkwasser in Niedersachsen mit Medikamentenrückständen?

Belastung des Trinkwassers mit Medikamentenrückständen seit 2013, Einschätzung zur Entwicklung der Trinkwasserbelastung aufgrund der Zunahme des Anteils älterer Menschen und dem dadurch erhöhten Medikamentenkonsum, möglicher Handlungsbedarf, z.B. Einführung einer zusätzlichen Reinigungsstufe

Dokumente

Anfrage
23. Januar 2024

PDF

LT-NI-Drucksache  19/ 3359

Öffnen

Kategorie

Umwelt & Natur

Gesundheit

Drucksache
19/ 3359
Eingereicht am
23. Januar 2024
Status

Antwort ausstehend

Eingereicht von

Delia Klages

Vorsitzende Justizvollzug und Straffälligenhilfe

Marcel Queckemeyer

Sprecher für Tourismus

Portrait von Vanessa Behrendt

Vanessa Behrendt

Familienpolitische Sprecherin

Adressat

Landesregierung