Kleine Anfrage

Hat Niedersachsen ausreichend Gutachter zur Bearbeitung von Anträgen auf Entschädigung bei Corona-Impfschäden?

Bezugnahme auf einen Bericht des NDR über abgelehnte Anträge auf Entschädigung bei Corona-Impfschäden; Unterstützung der Antragsteller durch die Landesregierung, Anzahl der derzeit beim Landesamt für Soziales, Jugend und Familie tätigen Gutachter, Zeitpunkt ihrer Tätigkeitsaufnahme, angebotene und verpflichtende Fortbildungsmaßnahmen seit Ausbruch der Corona-Pandemie, Entwicklung der Anzahl an Gutachtern in den letzten zehn Jahren, Einschätzung der Landesregierung bezüglich einer ausreichende Anzahl von qualifizierten Gutachtern

Dokumente

Anfrage
17. Juni 2024

PDF

LT-NI-Drucksache  19/ 4669

Öffnen

Kategorie

Gesundheit

Drucksache
19/ 4669
Eingereicht am
17. Juni 2024
Status

Antwort ausstehend

Eingereicht von

Portrait von Vanessa Behrendt

Vanessa Behrendt

Familien- und frauenpolitische Sprecherin

Delia Klages

Sprecherin für Gesundheit, Soziales, Arbeit und Gleichstellung

Adressat

Landesregierung