Kleine Anfrage

Schwimmfertigkeiten von Kindern und Jugendlichen in Niedersachsen

Keine oder kaum vorhandene Schwimmkompetenzen bei 20% der Kinder im Grundschulalter; Schwimmfähigkeiten und -abzeichen der sechs- bis zehnjährigen, Schwimmunterricht an Grund- und weiterführenden Schulen, Anzahl ertrunkener Kinder, Fehlende Wasserflächen, Sport- und bzw. oder Schwimmlehrer, Vermittlung von Nachholangeboten insbesondere im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“, auf Initiativen und Projekte zur Förderung der Schwimmfähigkeit niedersächsischer Schüler entfallender Anteil aus den durch das Aktionsprogramm bereitgestellten Mitteln, geplante Initiativen zur Senkung des Anteils der Nichtschwimmer unter den Grundschulkindern

Dokumente

Anfrage und Antwort
12. Juli 2023

PDF

LT-NI-Drucksache  19/ 1912

Öffnen

Kategorie

Gesellschaft

Bildung

Drucksache
19/ 1562
Eingereicht am
11. Juni 2023
Status

Antwort eingegangen

12. Juli 2023

Eingereicht von

MUDr.PhDr. /Univ.Prag Jozef Rakicky

Sprecher für Gesundheit, Soziales, Arbeit & Gleichstellung

Portrait von Vanessa Behrendt

Vanessa Behrendt

Familienpolitische Sprecherin

Adressat

Landesregierung